Doula

DOULA

Als GfG-Doula® begleite ich Frauen auf emotionaler Ebene durch ihrer Geburt. Von dem Augenblick an, wo Du mich an Deiner Seite brauchst, durch die Wehen und die ersten Stunden nach der Geburt. Doulas übernehmen keine medizinischen Aufgaben und können der Gebärenden so einen kontinuierlichen emotionalen Halt bieten.

Näheres gibt es hier:

https://www.gfgbv.de/geburtsvorbereitungfamilienbildungfrauengesundheitgfg-doular.html

Die Doula ersetzt nicht die Tätigkeit der Hebamme und übernimmt keine medizinischen Aufgaben: Nach § 4 Hebammengesetz (1) sind zur Leistung von Geburtshilfe, abgesehen von Notfällen, außer Ärztinnen und Ärzten nur Personen mit einer Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung „Hebamme” oder „Entbindungspfleger” sowie Dienstleistungserbringer im Sinne des § 1 Abs. 2 berechtigt. Die Ärztin und der Arzt sind verpflichtet, dafür Sorge zu tragen, daß bei einer Entbindung eine Hebamme oder ein Entbindungspfleger zugezogen wird. (2) Geburtshilfe im Sinne des Absatzes 1 umfaßt Überwachung des Geburtsvorgangs von Beginn der Wehen an, Hilfe bei der Geburt und Überwachung des Wochenbettverlaufs.